Assassin's Creed

Assassin's Creed

In malerischer Kulisse historische Persönlichkeiten zur Strecke bringen

In dem Action-Abenteuer Assassin's Creed absolviert der Spieler eine Karriere als Meuchelmörder. Der Spieler muss als Attentäter des Geheimbundes der Assassine Geschichte und Politik durch die gezielte Ermordung wichtiger Persönlichkeiten der Templer-Organisation beeinflussen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • hervorragende Grafik
  • stimmungsvolle Musik
  • flüssig animierte Personen und Tiere

Nachteile

  • sich wiederholende Aufgaben
  • wenig Abwechslung bei der Spielkulisse

Herausragend
8

In dem Action-Abenteuer Assassin's Creed absolviert der Spieler eine Karriere als Meuchelmörder. Der Spieler muss als Attentäter des Geheimbundes der Assassine Geschichte und Politik durch die gezielte Ermordung wichtiger Persönlichkeiten der Templer-Organisation beeinflussen.

Eingebettet in eine moderne Rahmenhandlung versetzt Assassin's Creed den Spieler in den Nahen Osten zur Zeit der Kreuzzüge. Man erkundet unter anderem die Hafenstadt Akkon, das prächtige Jerusalem oder die Burgfestung Masyaf. Von Verbindungsleuten erhält man Waffen und Aufträge. Vor einem Attentat muss man in Assassin's Creed die Lage erkunden, Hinweise zur Zielperson sammeln, Wachtposten aus dem Weg räumen und einen Angriffs- und Fluchtplan schmieden.

Die hohe Kunst gelungener Attentate Ein Meuchelmord ist in Assassin's Creed nur dann erfolgreich, wenn der Spielfigur Altair nach getaner Arbeit auch die Flucht gelingt. Dazu muss man Wachposten abschütteln und untertauchen, etwa in Misthaufen verstecken oder in der Menschenmenge Schutz suchen. Für das blutige Geschäft stehen verschiedene Waffen zur Wahl. Ein blitzartig aus der Kleidung hervorschnellendes Messer gehört zum Standardarsenal gefährlicher Attentäter von Assassin's Creed. Mit Wurfmessern oder Schwertern setzt sich Altair weniger diskret zur Wehr.

Fazit Assassin's Creed überzeugt mit einer atemberaubenden Spielkulisse, sehr flüssig animierten Bewegungen, geschmeidigen Klettereinlagen entlang der detailliert gestalteten Hausfassaden und einem gelungenen Kampfsystem. Der etwas komplizierte Mix aus Moderne, Fiktion und historischen Elementen gipfelt in einer spannenden Hintergrundgeschichte. Schade nur, dass es der wunderschönen Spielumgebung ein wenig an Abwechslung fehlt. Dasselbe gilt für die sich wiederholenden Aufgaben.

Assassin's Creed

Download

Assassin's Creed

— Nutzer-Kommentare — zu Assassin's Creed

  • Killer20000

    von Killer20000

    "Meinen meinung zu dem Spiel ist Positiv."

    Ist ein sehr gutes Spiel, macht echt viel Spaß alle teile durchzuspielen. Mehr.

    Getestet am 4. Februar 2017